Baue dein eigenes Haus

14.-15. Februar 2019

Digitales Bauen eines kleinen Gebäudes im PC mit virtuellen Begehung.

Altersgruppe: ab 10 Jahren
Kapazität:
Zeit: 20-30 Minten
Katagorie: Technik

Das Experiment wird angeboten von: Fachhochschule Nordwestschweiz – HABG

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine gemeinsame Bildungs- und Forschungsinstitution der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn. Sie umfasst neun Hochschulen und vermittelt ihren über 10ʼ000 Studierenden in 29 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen sowie in zahlreichen Weiterbildungsangeboten praxisnahes und marktorientiertes Wissen. Auch mit anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen für Dritte erweist sie sich als wichtige Partnerin für Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur.
Dabei packt die FHNW die Herausforderungen unserer Zeit an und leistet wichtige Beiträge für zukunftsfähige Lösungen.

Das zeigt die FHNW durch interdisziplinäre Zusammenarbeit in gesellschaftlich wichtigen Themenfeldern. Das Programm «EduNaT» (Education Naturwissenschaft und Technik) zum Beispiel fördert mit Breitenwirkung das Interesse an Naturwissenschaft und Technik und stärkt die Grundbildung in diesem Bereich.

Neben Experimenten aus EduNaT-Projekten können Besuchende zwei weitere Angebote der FHNW entdecken:
Das Ziel der Professoren für Informatische Bildung an der PH FHNW ist es, MINT-Fächer spannend zu vermitteln. Schülerinnen und Schüler eignen sich sogenanntes Computational Thinking an in dem sie Spiele programmieren und Simulationen bauen. Am Stand wird demonstriert, wie man programmiert und erklärt, was man dabei lernt.

Das mobile Lernlabor, kurz MobiLab www.mobilab_nw.ch bringt einfache, mit Alltagsmaterialien konzipierte naturwissenschaftliche Experimente an die Nordwestschweizer Primarschulen. Lehrpersonen der 4.–6. Primarschule können das Angebot für ihre Klassen buchen. Am Stand werden zwei Experimente zum Erproben gezeigt.

 

www.fhnw.ch

www.fhnw.ch/edunat

www.fhnw.ch/informatische-bildung

www.mobilab_nw.ch

TUNBASEL.CH

... ist eine interaktive Erlebniswelt für Kinder und Jugendliche, die auf spielerische Weise das Interesse für Technik und Naturwissenschaften weckt.

Tüfteln, Experimentieren und Erleben: Die Erlebnisschau tunBasel.ch ist ein Erlebnislabor, eine Erlebniswerkstatt, eine eigene Erlebniswelt. Berufe in Technik und Naturwissenschaften sind sehr abwechslungsreich und spannend. Es ist wichtig, SchülerInnen früh spielerisch an diese Themen heranzuführen, um auf deren Attraktivität hinzuweisen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

@2019 tunBasel – Nachwuchsförderung in Technik und Naturwissenschaften.