Robotik: Mit Robotern kommunizieren

8.-17. Februar 2019

In unseren beiden Experimenten kannst du Roboter und ihre Interaktionen mit der Welt erforschen. Im ersten Projekt «Interface of Things» kannst du über eine interaktive Tischoberfläche Roboter fahren, lenken und stoppen. Im zweiten Projekt «Humanoid Robotics» kommunizierst du mit Robotern. Hier programmierst du sie nicht mehr, sondern trittst mit humanoiden Robotern direkt in einen interaktiven Austausch. Mit unseren beiden Experimenten erlebst du spielerisch wie die digitale und physische Welt immer mehr ineinander greifen.

Altersgruppe: ab 12 Jahren
Kapazität:
Zeit: 15-20 Minuten pro Experiment
Katagorie: Technik, Informatik

Das Experiment wird angeboten von: Fondation Botnar

Fondation Botnar ist eine 2003 gegründete Schweizer Stiftung. Sie setzt sich für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern und Jugendlichen in stark wachsenden Städten weltweit ein. Fondation Botnar wirkt dabei als Katalysator, setzt auf Partnernetzwerke und investiert in Lösungen, die Künstliche Intelligenz und digitale Innovationen einsetzen und fördern.

www.fondationbotnar.org

TUNBASEL.CH

... ist eine interaktive Erlebniswelt für Kinder und Jugendliche, die auf spielerische Weise das Interesse für Technik und Naturwissenschaften weckt.

Tüfteln, Experimentieren und Erleben: Die Erlebnisschau tunBasel.ch ist ein Erlebnislabor, eine Erlebniswerkstatt, eine eigene Erlebniswelt. Berufe in Technik und Naturwissenschaften sind sehr abwechslungsreich und spannend. Es ist wichtig, SchülerInnen früh spielerisch an diese Themen heranzuführen, um auf deren Attraktivität hinzuweisen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

@2019 tunBasel – Nachwuchsförderung in Technik und Naturwissenschaften.